Methoden der Brustvergrösserung ohne OP oder mit OP

Die Brüste zählen zu den Geschlechtsmerkmalen von Frauen, die für jedermann sichtbar sind. Ein großer Busen ist ein Zeichen für Fruchtbarkeit und Weiblichkeit. Auch wenn es einige Männer gibt, denen der Umfang der Brüste egal ist, haben Frauen mit einer großen Oberweite weit bessere Chancen, den Lebenspartner ihrer Träume zu finden. Neben dem Po und den Augen achten Männer beim ersten Kontakt mit einer Frau vor allem auf die Brüste – dies ist wissenschaftlich erwiesen.

brustvergoesserung

Wenn der Busen als zu klein empfunden wird, kann dies Folgen nach sich ziehen, die man nicht unterschätzen sollte. Manche Frauen hadern über Jahrzehnte mit ihrem Schicksal und können sich nicht damit abfinden, dass sie andere Proportionen haben als ihre Geschlechtsgenossinnen. In manchen Fällen mündet das hierdurch entstehende Minderwertigkeitsgefühl in eine Depression, die sich zu einer ernsthaften Belastung für die Psyche entwickeln kann.

Brustvergrößerung durch OP

Eine Brustvergrösserung bietet einen Ausweg aus dieser Situation. Sich operativ den Busen vergrößern zu lassen, ist heute nichts mehr, vor dem man sich fürchten müsste: Nach mehr als vier Jahrzehnten zählen Brust-OPs zu den am häufigsten durchgeführten Schönheitsoperationen. Eine Brustvergrösserung erfordert einen Klinikaufenthalt, der etwa zwei bis drei Tage dauert. Nach ca. einer Woche ist die Patientin wieder arbeitsfähig und kann ihre berufliche Tätigkeit wieder aufnehmen.

Bei einer Brustvergrösserung wird fehlendes oder verloren gegangenes Brustvolumen durch Implantate ersetzt, die in der Regel aus Silikon bestehen. Von allen Implantattypen besitzen Silikonkissen im Hinblick auf die Formbarkeit und das Gewicht die größte Ähnlichkeit mit der weiblichen Brust. Aus diesem Grund fühlen sich die Kissen nicht wie Fremdkörper an, sondern werden sofort als Teil der eigenen Brust empfunden. Die Verträglichkeit für den menschlichen Körper wurde im Rahmen von groß angelegten Studien bestätigt.

Grundsätzlich gibt es bei einer Brustvergrösserung drei Möglichkeiten, das Implantat zu positionieren. Bei der ersten Variante werden die Kissen durch den Brustwarzenhof eingebracht. Die Narbe befindet sich in diesem Fall um den Warzenhof herum. Eine weitere Möglichkeit ist das Einbringen von der Unterbrustfalte aus. Schließlich gibt es die Option des Einbringens durch die Achselhöhle. Jede der genannten Möglichkeiten birgt Vor- und Nachteile, die der Chirurg sorgfältig gegeneinander abwägt. Selbstverständlich spielen bei der Entscheidung auch die Wünsche der Patientin eine Rolle.

Unmittelbar nach der Brustvergrösserung legt der Arzt einen straffen Tape-Verband an, um der Bildung von Blutergüssen entgegenzuwirken. Danach muss die Patientin für vier Wochen einen individuell angepassten Spezial-BH tragen. Ein zusätzlicher Kompressionsgurt verhindert Schwellungen, die durch die Einlagerung von Lymphflüssigkeit im frisch operierten Gewebe entstehen können.

Brustvergrößerung ohne OP

Für wen ein operativer Eingriff überhaupt nicht in Frage kommt, wegen Angst vor Folgen oder der Operation an sich, kann erstmals andere Methoden probieren.

Bevor Sie sich unters Messer legen und die Brust so vergrößern, sollten Sie vielleicht erstmals Alternative und natürlichere Methoden ausprobieren. Es gibt zum Beispiel viele Cremes zur Brustvergrößerung. In der Vergangenheit haben solche Cremes oft nicht gebracht. Doch seit einiger Zeit liest man öfters im Netz über Bust Size Creme.

Es ist eine Brustvergrößerung Creme, die in Verbindung mit einer täglichen Massage die Brüste um bis zu zwei Körbchen Größen anwachsen lassen soll. Natürlich ist das nur Werbung und die zwei Größen sind wohl auch nur unter optimalen Bedingungen möglich. Aber Bust Size hat viele positive Bewertungen erhalten, vor allem im Bereich der Bruststraffung. Viele Kundinnen haben im Netzt berichtet, dass Sie Probleme mit Hängebrüsten hatten und Ihnen Bust Size geholfen hat. So wie hier, gibt es noch einige andere Seiten, die über positive Effekte von Bist Size berichten.

http://www.schlank-fit-vital.com/bust-size-creme-brustvergroesserung-ohne-op/

Es ist wohl keine Wundercreme aber mit etwas Geduld und regelmäßiger Anwendung, kann sie wohl die Brüste straffen und auch voller werden lassen. Auf jeden Fall schaden es nicht eine Alternative zu probieren, bevor man an eine OP denkt.

 

Comments are closed.